3DPony
Posting Pony


Status:
3DPony is Offline
Letzter Besuch:
Vor 1 Stunde
Bewertung:
23 [Details]
Gesamte Onlinezeit:
1 Jahr, 2 Wochen
Geburtstag:
29.05.1998 (20 Jahre alt)
Geschlecht:
Male
Wohnort:
Behind you
Bio:
https://eggplantmail.com/

best website ever


Es ist bemerkenswert, wie wenig Empathie gerade die Leute haben, die sich für moralisch überlegen halten. Fragt man sie, ob sie gegen Mobbing sind schreien alle "JA". Sind sie aber selbst die Angreifen so verfliegt das, nein sie fühlen sich sogar im Recht. So wird ein - meistens nicht wirklich existentes - Monster erschaffen. Ein Monster, kein Mensch, den man nicht mag, denn ein Monster hat keine Gefühle, man kann es viel einfacher hassen und es schadet dem Selbstverständnis nicht, einem Monster weh zu tun, es spürt ja nichts und hat es verdient. So rechtfertigt man die schlimmsten taten kleiner Gruppen oder ganzer Völker. Interessant ist auch, dass die Aussagen , Begründungen, Schilderungen des Monsters immer auf die negativste Art und Weise wahrgenommen werden, die irgendwie möglich ist. Zudem werden Aussagen, für welche man normaler Weise jeden ächten würde wenn sie gegen das Monster gerichtet sind nicht nur verziehen, nein sie werden sogar befürwortet. Normaler Weise ist es etwa nicht gangbar jemandem nahezulegen sich selbst umzubringen. sagt man das allerdings dem Monster wird derjenige, der sowas sagt, in schutz genommen und dem monster wird gesagt, es solle sich doch nciht so anstellen. Kurz es wird mit zweierlei Maß gemessen. Übrigens ist es heutzutage wohl so, dass die Leute nciht Wissen, was eine Meinung ist. am besten lest ihr das mal nach: https://de.wikipedia.org/wiki/Meinung
Beiträge (gesamt):
515 (0,39 Beiträge pro Tag | 0.34 Prozent aller Beiträge) (Alle Beiträge finden)
Themen (gesamt):
2 (0 Themen pro Tag | 0.16 Prozent aller Themen) (Alle Themen finden)
Signatur von 3DPony:
Everything is going to be fine in the end. If it is not fine it is not the end. - Oscar Wilde.